Explore Promoting Foods, Health Promoting and more!

Explore related topics

Stellen Sie Ihr eigenes natürliches Antibiotikum her! Bei uns bekommen Sie das Rezept dafür! Am besten ist es, wenn man keine Antibiotika braucht. Natürliche Antibiotika aber können nicht nur Krankheiten bekämpfen, sondern auch vorbeugend helfen,...

Als Würzkraut ist der Gundermann eine Bereicherung für jede Küche. Er hilft als Heilkraut bei eitrigen Wunden, Bronchitis, Harnerkrankungen und Schnupfen.

Die Volksmedizin wendet dazu schon seit Jahrhunderten ein Rezept an, welches von Generation zu Generation weitergegeben wird. Es handelt sich hierbei um eine einfache und schnelle Methode…

Der Quendel ist der wilde Bruder des Thymians. Er ist in Mitteleuropa heimisch und wächst an Stellen, die anderen Pflanzen zu trocken, steinig und sonnig sind. In der Pflanzenheilkunde kann man den Quendel sehr ähnlich einsetzen wie den Thymian. Er hilft gegen Husten, stärkt die Verdauung und lindert Frauenbeschwerden. Auch gegen entzündliche Hautprobleme und Gelenkschmerzen kann man diese vielfältige Heilpflanze verwenden.

Lorbeerblätter gegen Schlaflosigkeit

Oregano ist nicht nur ein leckeres Würzkraut für die Pizza. Er ist überaus gesund und kann bei Verdauungsproblemen, Erkältungen, Kopfschmerzen und viel mehr helfen!

Bei Problemen wie Zahnfleischbluten, entzündetem Zahnfleisch, Parodontose, Aphten oder wundem Zahnfleisch helfen diese Wildkräuter.:

Dass Salbei gesund ist, weißt du bestimmt schon lange. Aber auch, dass er bei grauen Haare hilft und Zähne reinigt

Pinterest • The world’s catalogue of ideas
Search