Explore Welt, Book Jacket and more!

Moderne und Ambivalenz    ::  Baumans Buch ist ein überzeugendes Plädoyer für eine tolerante Ambivalenz und damit ein wichtiger Beitrag zur aktuellen Diskussion um Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Nationalismus.  Der Anspruch der Moderne, den Menschen Klarheit, Transparenz und Ordnung zu bringen – eine durchschaubare Welt zu schaffen –, war von vornherein zum Scheitern verurteilt, weil mit ihm die grundsätzliche Ambivalenz der Welt und die Zufälligkeit unserer Existenz, unserer Gese...

Moderne und Ambivalenz :: Baumans Buch ist ein überzeugendes Plädoyer für eine tolerante Ambivalenz und damit ein wichtiger Beitrag zur aktuellen Diskussion um Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Nationalismus. Der Anspruch der Moderne, den Menschen Klarheit, Transparenz und Ordnung zu bringen – eine durchschaubare Welt zu schaffen –, war von vornherein zum Scheitern verurteilt, weil mit ihm die grundsätzliche Ambivalenz der Welt und die Zufälligkeit unserer Existenz, unserer Gese...

Linke und Gewalt    ::  "Linke und Gewalt" dokumentiert Diskussionen der vergangenen 150 Jahre über die Rolle von Gewalt bei der Veränderung von politischen und sozialen Herrschaftsverhältnissen. Können auf staatlichen Gewaltmonopolen beruhende Systeme mit friedlichen Mitteln gestürzt werden oder ist Gewalt notwendig? Wenn ja, welche Formen sind in Bezug auf die Ziele zu rechtfertigen und welche nicht? Wie steht es mit Sabotage und „Tyrannenmord"? Wann wird der Revolutionär zum Terrori...

Linke und Gewalt :: "Linke und Gewalt" dokumentiert Diskussionen der vergangenen 150 Jahre über die Rolle von Gewalt bei der Veränderung von politischen und sozialen Herrschaftsverhältnissen. Können auf staatlichen Gewaltmonopolen beruhende Systeme mit friedlichen Mitteln gestürzt werden oder ist Gewalt notwendig? Wenn ja, welche Formen sind in Bezug auf die Ziele zu rechtfertigen und welche nicht? Wie steht es mit Sabotage und „Tyrannenmord"? Wann wird der Revolutionär zum Terrori...

Der Westen und die neue Weltordnung    :  Nach dem Ende des Ost-West-Gegensatzes nach 1990 erschien der "Westen" als Sieger im Systemwettstreit. Doch die "Überlegenheit" des "Westens" hat sich seit der Jahrtausendwende nicht bestätigt, die Welt ist weder übersichtlicher noch friedlicher geworden. Das Buch zeigt begründet und überzeugend, wie der Westen gerade auch mit seinen Werten und seinem Selbstverständnis genügend Potentiale hat, eine überzeugende politische Strategie für die Prob...

Der Westen und die neue Weltordnung : Nach dem Ende des Ost-West-Gegensatzes nach 1990 erschien der "Westen" als Sieger im Systemwettstreit. Doch die "Überlegenheit" des "Westens" hat sich seit der Jahrtausendwende nicht bestätigt, die Welt ist weder übersichtlicher noch friedlicher geworden. Das Buch zeigt begründet und überzeugend, wie der Westen gerade auch mit seinen Werten und seinem Selbstverständnis genügend Potentiale hat, eine überzeugende politische Strategie für die Prob...

Das Recht auf Faulheit (Widerlegung des "Rechts auf Arbeit" von 1848) - Vollständige deutsche Ausgabe    ::  Dieses eBook: "Das Recht auf Faulheit (Widerlegung des "Rechts auf Arbeit" von 1848) - Vollständige deutsche Ausgabe" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Lafargue kritisiert in seiner Schrift die ideologischen (moralischen), bürgerlichen und kapitalistischen Grundlagen des Arbeitsbegriffs seiner Zeit. Dab...

Das Recht auf Faulheit (Widerlegung des "Rechts auf Arbeit" von 1848) - Vollständige deutsche Ausgabe :: Dieses eBook: "Das Recht auf Faulheit (Widerlegung des "Rechts auf Arbeit" von 1848) - Vollständige deutsche Ausgabe" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Lafargue kritisiert in seiner Schrift die ideologischen (moralischen), bürgerlichen und kapitalistischen Grundlagen des Arbeitsbegriffs seiner Zeit. Dab...

Die Zerstörung des Nationalstaates aus dem Geist des Multikulturalismus    :  Das Verdienst des europäischen Nationalstaates der Neuzeit war es, den Einfluss indirekter Gewalten zu neutralisieren, Frieden im Innern zu schaffen und mit sozialen Errungenschaften zum wirtschaftlichen Wachstum und relativen Wohlstand beizutragen. Diese Epoche ist vorbei. Die politische Klasse in Deutschland und Österreich betrachtet den Nationalstaat offenbar als Auslaufmodell und betreibt dessen Schwächun...

Die Zerstörung des Nationalstaates aus dem Geist des Multikulturalismus : Das Verdienst des europäischen Nationalstaates der Neuzeit war es, den Einfluss indirekter Gewalten zu neutralisieren, Frieden im Innern zu schaffen und mit sozialen Errungenschaften zum wirtschaftlichen Wachstum und relativen Wohlstand beizutragen. Diese Epoche ist vorbei. Die politische Klasse in Deutschland und Österreich betrachtet den Nationalstaat offenbar als Auslaufmodell und betreibt dessen Schwächun...

Transit 47. Europäische Revue    ::  »Die Auflösung von Imperien ist immer so etwas wie eine glückliche Katastrophe«, beginnt Karl Schlögel seinen Parcours durch die Museumslandschaften Russlands nach dem Ende der Sowjetunion. Der damit einsetzende Umbruch bringt Gefahren für die fragile Institution Museum mit sich, aber auch Chancen für einen neuen Anfang. Die mögen inzwischen allerdings vertan sein, sind wir doch Zeugen brachialer Anstrengungen, den imperialen Anspruch Russlands zu r...

Transit 47. Europäische Revue :: »Die Auflösung von Imperien ist immer so etwas wie eine glückliche Katastrophe«, beginnt Karl Schlögel seinen Parcours durch die Museumslandschaften Russlands nach dem Ende der Sowjetunion. Der damit einsetzende Umbruch bringt Gefahren für die fragile Institution Museum mit sich, aber auch Chancen für einen neuen Anfang. Die mögen inzwischen allerdings vertan sein, sind wir doch Zeugen brachialer Anstrengungen, den imperialen Anspruch Russlands zu r...

Alles auf null    ::  "Die Uhr tickt. Oder ist eine Bombe in der Gegenwart? Draußen verändert sich etwas, und es fühlt sich nicht gut an."  Eine Inventur tut not: Niels Boeing nimmt sie in 99 Behauptungen auf 99 Seiten vor. Vom Leben in der Stadt als kritischer Flaneur oder als Beobachter am Schreibtisch, über Versuche, das Leben - und die Stadt - besser zu machen, von Kunstprojekten und Happenings, von Politik und Liebe berichtet er. Es ist an der Zeit, sich selbst als Bürger, als Kon...

Alles auf null :: "Die Uhr tickt. Oder ist eine Bombe in der Gegenwart? Draußen verändert sich etwas, und es fühlt sich nicht gut an." Eine Inventur tut not: Niels Boeing nimmt sie in 99 Behauptungen auf 99 Seiten vor. Vom Leben in der Stadt als kritischer Flaneur oder als Beobachter am Schreibtisch, über Versuche, das Leben - und die Stadt - besser zu machen, von Kunstprojekten und Happenings, von Politik und Liebe berichtet er. Es ist an der Zeit, sich selbst als Bürger, als Kon...

Integration    ::  In einer vielfältigen Gesellschaft sind gemeinsame Werte wie Respekt und Toleranz unverzichtbar. Doch wie unterschiedlich sind die Lebensrealitäten heute in Deutschland? Welche Auswirkungen hat religiöse Vielfalt auf das soziale Miteinander? Und was können wir von anderen Ländern für die Integrationsdebatte hierzulande lernen?  Der vorliegende E-Book-Reader ergänzt die Schwerpunktausgabe »Integration« unseres Magazins change vom März 2016 mit weiteren wertvollen Inha...

Integration :: In einer vielfältigen Gesellschaft sind gemeinsame Werte wie Respekt und Toleranz unverzichtbar. Doch wie unterschiedlich sind die Lebensrealitäten heute in Deutschland? Welche Auswirkungen hat religiöse Vielfalt auf das soziale Miteinander? Und was können wir von anderen Ländern für die Integrationsdebatte hierzulande lernen? Der vorliegende E-Book-Reader ergänzt die Schwerpunktausgabe »Integration« unseres Magazins change vom März 2016 mit weiteren wertvollen Inha...

BDS Boykott, Desinvestition, Sanktionen    ::  Gewaltloser Kampf gegen die Israel-Apartheid Der ökonomische Boykott ist eine wirksame Waffe, die schon gegen andere rassistische Staaten erfolgreich eingesetzt wurde, zum Beispiel gegen Südafrika. Auch wenn Südafrika seine eingeborene Bevölkerung einem rigiden, grausamen und effizienten System der Rassentrennung und finanziellen Diskriminierung unterwarf, bleibt die Hinterlistigkeit und Raffinesse des israelischen Systems unübertroffen (a...

BDS Boykott, Desinvestition, Sanktionen :: Gewaltloser Kampf gegen die Israel-Apartheid Der ökonomische Boykott ist eine wirksame Waffe, die schon gegen andere rassistische Staaten erfolgreich eingesetzt wurde, zum Beispiel gegen Südafrika. Auch wenn Südafrika seine eingeborene Bevölkerung einem rigiden, grausamen und effizienten System der Rassentrennung und finanziellen Diskriminierung unterwarf, bleibt die Hinterlistigkeit und Raffinesse des israelischen Systems unübertroffen (a...

Theorie des Faschismus - Kritik der Gesellschaft    ::  Nach Auschwitz kann es keine Kritik der Gesellschaft ohne eine Theorie des Faschismus geben. Der Faschismus zwingt eine kritische Gesellschaftstheorie dazu, ihre eigenen Bedingungen zu reflektieren, und er zwingt ihr zugleich ihren zentralen Gegenstand auf: die Möglichkeit eines Umschlags der Zivilisation in die Barbarei. Vor diesem Hintergrund wird in diesem Band eine doppelte Frage diskutiert: Welche Konsequenzen haben kritische...

Theorie des Faschismus - Kritik der Gesellschaft :: Nach Auschwitz kann es keine Kritik der Gesellschaft ohne eine Theorie des Faschismus geben. Der Faschismus zwingt eine kritische Gesellschaftstheorie dazu, ihre eigenen Bedingungen zu reflektieren, und er zwingt ihr zugleich ihren zentralen Gegenstand auf: die Möglichkeit eines Umschlags der Zivilisation in die Barbarei. Vor diesem Hintergrund wird in diesem Band eine doppelte Frage diskutiert: Welche Konsequenzen haben kritische...

Pinterest
Search