Explore Ab Montag, 11 Juli and more!

Explore related topics

Am Sonnabend, 11. Juli 2015 findet die MUSEUMSNACHT DRESDEN statt: mit Museen und Gärten, mit Konzerten, Filmen, Führungen, Performances, Lichtspiel und Nachtstücken. Spektakulärster Museums-Neuzugang ist das neu eingerichtete Münzkabinett im Residenzschloss. Ein nicht weniger eindrucksvolles Erlebnis aber verspricht das Militärhistorische Museum: Es öffnet sein Depot an der Königsbrücker Landstraße und präsentiert, dicht an dicht gerückt, rund 200 Großgeräte, vorwiegend Panzer und…

Am Sonnabend, 11. Juli 2015 findet die MUSEUMSNACHT DRESDEN statt: mit Museen und Gärten, mit Konzerten, Filmen, Führungen, Performances, Lichtspiel und Nachtstücken. Spektakulärster Museums-Neuzugang ist das neu eingerichtete Münzkabinett im Residenzschloss. Ein nicht weniger eindrucksvolles Erlebnis aber verspricht das Militärhistorische Museum: Es öffnet sein Depot an der Königsbrücker Landstraße und präsentiert, dicht an dicht gerückt, rund 200 Großgeräte, vorwiegend Panzer und…

Bereits ab Montag, 13. Juni ist es so weit, der Eigenbetrieb Sportstätten Dresden stellt in der Trainingseishalle der EnergieVerbund Arena wieder „Sommereis“ für alle Eissportler zur Verfügung. Hauptnutzer des Sommereises ist der Bundesstützpunkt Short Track mit dem Nationalteam und den Junioren. Auch der Eiskunstlauf- und Eishockeyverein trainiert hier. Erstmals macht die international renommierte „Hockey Talent Academy“ in Dresden halt. Im Sommer wird bereits der Grundstein für eine…

Bereits ab Montag, 13. Juni ist es so weit, der Eigenbetrieb Sportstätten Dresden stellt in der Trainingseishalle der EnergieVerbund Arena wieder „Sommereis“ für alle Eissportler zur Verfügung. Hauptnutzer des Sommereises ist der Bundesstützpunkt Short Track mit dem Nationalteam und den Junioren. Auch der Eiskunstlauf- und Eishockeyverein trainiert hier. Erstmals macht die international renommierte „Hockey Talent Academy“ in Dresden halt. Im Sommer wird bereits der Grundstein für eine…

Ab Montag, 5. Januar 2015, werden folgende Veränderungen im #Fernbusverkehr auf der Bayrischen Straße, hinter dem #Hauptbahnhof #Dresden, wirksam

Ab Montag, 5. Januar 2015, werden folgende Veränderungen im #Fernbusverkehr auf der Bayrischen Straße, hinter dem #Hauptbahnhof #Dresden, wirksam

Der Winter war kurz. Aber wen stört das, wenn die Sonne scheint? Die Gärtner sind optimistisch und fangen an, die Blumen in die Erde zu bringen. Frost ist nicht mehr erwünscht. Ab Montag, 16. März 2015 startet die Frühlingsoffensive. Etwa 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Zentralen Technischen Dienste der Stadt beginnen mit den Pflanzungen von rund 95 000 Frühjahrsblühern und 45 000 Blumenzwiebeln.

Der Winter war kurz. Aber wen stört das, wenn die Sonne scheint? Die Gärtner sind optimistisch und fangen an, die Blumen in die Erde zu bringen. Frost ist nicht mehr erwünscht. Ab Montag, 16. März 2015 startet die Frühlingsoffensive. Etwa 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Zentralen Technischen Dienste der Stadt beginnen mit den Pflanzungen von rund 95 000 Frühjahrsblühern und 45 000 Blumenzwiebeln.

Dresden: Die Beiträge eines Ideenwettbewerbs zum Thema „Transformationen von Kunst im öffentlichen Raum am konkreten Kunstwerk: Wandbild ,Familie‘ von Siegfried Schade“ sind ab Montag, 23. März, im Kulturrathaus, Königstraße 15, zu sehen. Im Foyer der zweiten Etage werden bis 6. April alle eingereichten Wettbewerbsbeiträge gezeigt.

Dresden: Die Beiträge eines Ideenwettbewerbs zum Thema „Transformationen von Kunst im öffentlichen Raum am konkreten Kunstwerk: Wandbild ,Familie‘ von Siegfried Schade“ sind ab Montag, 23. März, im Kulturrathaus, Königstraße 15, zu sehen. Im Foyer der zweiten Etage werden bis 6. April alle eingereichten Wettbewerbsbeiträge gezeigt.

Am Montag, 1. Dezember 2014 veröffentlicht die Landeshauptstadt #Dresden den neuen qualifizierten #Mietspiegel für die Stadt. In einer Pressekonferenz stellte Bürgermeister Martin Seidel am 21. November 2014 die ab Januar 2015 gültigen Zahlen vor.

Am Montag, 1. Dezember 2014 veröffentlicht die Landeshauptstadt #Dresden den neuen qualifizierten #Mietspiegel für die Stadt. In einer Pressekonferenz stellte Bürgermeister Martin Seidel am 21. November 2014 die ab Januar 2015 gültigen Zahlen vor.

Ab Montag, dem 23. Februar 2015, kommt der grün-weiße Elektrobus des Fraunhofer-Instituts auf der Buslinie 61 zwischen Dresden-Gruna und Bühlau zum Einsatz. Der Praxistest wurde um drei Monate bis 30. April 2015 verlängert. Damit ist seit der Einstellung des O-Bus-Betriebes am 28. November 1975 nach fast 40 Jahren wieder ein rein elektrisch verkehrender Bus auf der „Blaues Wunder“ genannten Dresdner Elbbrücke unterwegs.

Ab Montag, dem 23. Februar 2015, kommt der grün-weiße Elektrobus des Fraunhofer-Instituts auf der Buslinie 61 zwischen Dresden-Gruna und Bühlau zum Einsatz. Der Praxistest wurde um drei Monate bis 30. April 2015 verlängert. Damit ist seit der Einstellung des O-Bus-Betriebes am 28. November 1975 nach fast 40 Jahren wieder ein rein elektrisch verkehrender Bus auf der „Blaues Wunder“ genannten Dresdner Elbbrücke unterwegs.

Das Rheingold Trio in der ebenso interessanten wie selten zu hörenden Instrumentenkombination Klarinette, Fagott und Klavier eröffnet die Schumann Plus-Reihe des Jahres 2016. Bettina und Robert Aust sowie Lydia Pantzier spielen Werke von Michail Glinka, Robert Schumann, Franz Liszt, Carl Philipp Emanuel Bach und Felix Mendelssohn Bartholdy. Das Konzert findet am Sonntag, dem 24. Januar um 17 Uhr im Robert-Schumann-Haus statt.

Das Rheingold Trio in der ebenso interessanten wie selten zu hörenden Instrumentenkombination Klarinette, Fagott und Klavier eröffnet die Schumann Plus-Reihe des Jahres 2016. Bettina und Robert Aust sowie Lydia Pantzier spielen Werke von Michail Glinka, Robert Schumann, Franz Liszt, Carl Philipp Emanuel Bach und Felix Mendelssohn Bartholdy. Das Konzert findet am Sonntag, dem 24. Januar um 17 Uhr im Robert-Schumann-Haus statt.

Auf dem Plakat zum LUXIVAL sehen Sie das Wintergoldhähnchen, den kleinsten Vogel Europas. Es wiegt nur knapp fünf Gramm - soviel wie ein Blatt Papier. Die Vögel sind so klein, dass sie nicht einmal beringt werden können, da die Ringe das Gelege zerdrücken würden. Die Töne, die sie von sich geben, sind so hoch, dass sie von Menschen oft überhört werden. Sie sind allerdings Meister der Anpassung, indem sie andere Arten mühelos imitieren.

Auf dem Plakat zum LUXIVAL sehen Sie das Wintergoldhähnchen, den kleinsten Vogel Europas. Es wiegt nur knapp fünf Gramm - soviel wie ein Blatt Papier. Die Vögel sind so klein, dass sie nicht einmal beringt werden können, da die Ringe das Gelege zerdrücken würden. Die Töne, die sie von sich geben, sind so hoch, dass sie von Menschen oft überhört werden. Sie sind allerdings Meister der Anpassung, indem sie andere Arten mühelos imitieren.

Eine Vielfalt künstlerischer Bautzener Szenen präsentiert ab sofort Marko Bruk in der Tourist-Information am Hauptmarkt. Aus den Bildern des Kubschützers spricht eine liebevolle Zuneigung zu Bautzen und seiner Oberlausitzer Heimat. Aus kreativen Blickwinkeln zeigen seine Motive bekannte Ecken von Bautzens Altstadt. Auch Teiche und das Bautzener Gefilde hat er in seiner Lieblings-Maltechnik Aquarell auf Papier gebannt.

Eine Vielfalt künstlerischer Bautzener Szenen präsentiert ab sofort Marko Bruk in der Tourist-Information am Hauptmarkt. Aus den Bildern des Kubschützers spricht eine liebevolle Zuneigung zu Bautzen und seiner Oberlausitzer Heimat. Aus kreativen Blickwinkeln zeigen seine Motive bekannte Ecken von Bautzens Altstadt. Auch Teiche und das Bautzener Gefilde hat er in seiner Lieblings-Maltechnik Aquarell auf Papier gebannt.

Pinterest • The world’s catalogue of ideas
Search