Explore Statements, This and more!

Explore related topics

Mario, Leiter Innendienst:   „Als SEOkanzler ist mir Diversität schon immer wichtig. Nur durch unterschiedliche Kulturen, Erfahrungen und Sichtweisen ist so eine komplexe, kreative Disziplin wie SEO erfolgreich zu bestreiten. Mit über 16.000 Projekten blicken wir auf alle möglichen Arten von Kunden zurück. Würden wir Diversität nicht leben, hätten wir keine Chance, uns auf diese Vielfalt einzustellen. Für uns ist es daher schon seit jeher Normalität und wird es auch bleiben ...“

Mario, Leiter Innendienst: „Als SEOkanzler ist mir Diversität schon immer wichtig. Nur durch unterschiedliche Kulturen, Erfahrungen und Sichtweisen ist so eine komplexe, kreative Disziplin wie SEO erfolgreich zu bestreiten. Mit über 16.000 Projekten blicken wir auf alle möglichen Arten von Kunden zurück. Würden wir Diversität nicht leben, hätten wir keine Chance, uns auf diese Vielfalt einzustellen. Für uns ist es daher schon seit jeher Normalität und wird es auch bleiben ...“

Markus, Teamkoordinator KMU Technik:  „Toleranz und Respekt gehören zusammen wie Topf und Deckel. Respekt gehört jedem Menschen dargebracht, egal ob jung oder alt, und auch aus welchem Land jemand kommt, ist nicht wichtig. Man muss jedem das Gefühl geben, dass er in dem Moment, in dem man mit ihm zu tun hat, die wichtigste Person ist. Auch wenn jemand anderer Meinung ist, gehört es sich, diese Meinung zu respektieren. Man darf niemanden etwas aufdrängen, sondern wenn überhaupt nur von etwas…

Markus, Teamkoordinator KMU Technik: „Toleranz und Respekt gehören zusammen wie Topf und Deckel. Respekt gehört jedem Menschen dargebracht, egal ob jung oder alt, und auch aus welchem Land jemand kommt, ist nicht wichtig. Man muss jedem das Gefühl geben, dass er in dem Moment, in dem man mit ihm zu tun hat, die wichtigste Person ist. Auch wenn jemand anderer Meinung ist, gehört es sich, diese Meinung zu respektieren. Man darf niemanden etwas aufdrängen, sondern wenn überhaupt nur von etwas…

Martina aus dem Kundendienst:  „Für mich bedeutet Diversity: das tägliche respektvolle Miteinander unter z. B. Kollegen und mit Kunden. Wir achten und respektieren uns unabhängig von der persönlichen Einstellung, Religion und Herkunft, sexuellen Ausrichtung u. ä. Wir gehen aufeinander zu und suchen nach Lösungen, wenn ein Problem besteht. Außerdem gehört für mich dazu, in Stresssituationen ruhig zu bleiben, nach Lösungsansetzen zu suchen und diese direkt zu kommunizieren.“

Martina aus dem Kundendienst: „Für mich bedeutet Diversity: das tägliche respektvolle Miteinander unter z. B. Kollegen und mit Kunden. Wir achten und respektieren uns unabhängig von der persönlichen Einstellung, Religion und Herkunft, sexuellen Ausrichtung u. ä. Wir gehen aufeinander zu und suchen nach Lösungen, wenn ein Problem besteht. Außerdem gehört für mich dazu, in Stresssituationen ruhig zu bleiben, nach Lösungsansetzen zu suchen und diese direkt zu kommunizieren.“

Carsten, Auszubildender für Mediengestaltung Digital und Print: „Gäbe es keine Vielfalt, wäre unser Leben trist.“

Carsten, Auszubildender für Mediengestaltung Digital und Print: „Gäbe es keine Vielfalt, wäre unser Leben trist.“

Carsten – Teamleiter SEO Offsite:  "Respekt gebührt jedem, der sich selbst respektvoll verhält! Toleranz ist gut, aber nicht gegenüber den Intoleranten!"  Gruß, Carsten

Carsten – Teamleiter SEO Offsite: "Respekt gebührt jedem, der sich selbst respektvoll verhält! Toleranz ist gut, aber nicht gegenüber den Intoleranten!" Gruß, Carsten

Marc, Human Resources Manager:  „Goethe sagte: "Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein; sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen". Dem möchte ich mich anschließen und an die Anerkennung appellieren, welche vor allem im Berufsalltag von guten Führungskräften benötigt wird. Als Human Resources Manager der OMSAG kann ich mit gutem Gewissen sagen: Alle unsere Führungskräfte sowie Mitarbeiter erweisen jedem einzelnen gegenüber Anerkennung und Respekt.“

Marc, Human Resources Manager: „Goethe sagte: "Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein; sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen". Dem möchte ich mich anschließen und an die Anerkennung appellieren, welche vor allem im Berufsalltag von guten Führungskräften benötigt wird. Als Human Resources Manager der OMSAG kann ich mit gutem Gewissen sagen: Alle unsere Führungskräfte sowie Mitarbeiter erweisen jedem einzelnen gegenüber Anerkennung und Respekt.“

Am 11. Februar 2016 geht die It&Media in Darmstadt in die 4. Runde. Auch wir sind wieder mit dabei: Wenn ihr Lust habt, uns bei Hessens größter IT-Management-Veranstaltung persönlich kennenzulernen, kommt uns einfach dort am Stand 1M13 besuchen. Unser SEA-Experte Adrian wird zudem als Speaker zum Thema „Schnell, würzig, vielfältig - regionale Werbung mit Google AdWords“ einen Fachvortrag halten. Mehr Infos hier: http://www.itandmedia.de/konferenz/speaker.html. Wir freuen uns auf euch! :)…

Am 11. Februar 2016 geht die It&Media in Darmstadt in die 4. Runde. Auch wir sind wieder mit dabei: Wenn ihr Lust habt, uns bei Hessens größter IT-Management-Veranstaltung persönlich kennenzulernen, kommt uns einfach dort am Stand 1M13 besuchen. Unser SEA-Experte Adrian wird zudem als Speaker zum Thema „Schnell, würzig, vielfältig - regionale Werbung mit Google AdWords“ einen Fachvortrag halten. Mehr Infos hier: http://www.itandmedia.de/konferenz/speaker.html. Wir freuen uns auf euch! :)…

Frederick – Leiter Online-Redaktion:  „Vielleicht etwas abgedroschen, aber dennoch für mich fast mein ganzes Leben wichtig und eine sprichwörtliche goldene Regel: Behandle andere immer so, wie du von ihnen behandelt werden möchtest.“  #ddt15, #wirsinddabei, #supportingdiversity, #welikediversity, #DiversityStatement

Frederick – Leiter Online-Redaktion: „Vielleicht etwas abgedroschen, aber dennoch für mich fast mein ganzes Leben wichtig und eine sprichwörtliche goldene Regel: Behandle andere immer so, wie du von ihnen behandelt werden möchtest.“ #ddt15, #wirsinddabei, #supportingdiversity, #welikediversity, #DiversityStatement

Blanka, Teamleiterin SMM / IPR:  „Wertschätzung der Vielfalt – Das ist eigentlich nichts, was man sich extra vornehmen muss. Wer Vielfalt nicht als selbstverständlich ansieht und sich noch an Toleranz die Zähne ausbeißen muss, hat nicht gerafft, wie zusammen arbeiten und leben funktioniert. Wir haben es schon lange begriffen und finden unser bunt durcheinandergewürfeltes Team, in dem jeder seine Eigenheiten, Ansichten, Stärken und Schwächen haben darf und mit Freude einsetzt, einfach…

Blanka, Teamleiterin SMM / IPR: „Wertschätzung der Vielfalt – Das ist eigentlich nichts, was man sich extra vornehmen muss. Wer Vielfalt nicht als selbstverständlich ansieht und sich noch an Toleranz die Zähne ausbeißen muss, hat nicht gerafft, wie zusammen arbeiten und leben funktioniert. Wir haben es schon lange begriffen und finden unser bunt durcheinandergewürfeltes Team, in dem jeder seine Eigenheiten, Ansichten, Stärken und Schwächen haben darf und mit Freude einsetzt, einfach…

Herzlichen Glückwunsch, liebe Blanka! Seit gestern hat unsere SMM-Teamleiterin ihre IHK-Ausbildereignung in der Tasche. :) Ab sofort darf sie Kaufleute für Marketingkommunikation ausbilden. #ausbildereignung #ihk #aevo #ausbildung #marketingkommunikation #omsag #marketing #azubi #auszubildende #auszubildender #handelskammer #wiesbaden #zeugnis

Herzlichen Glückwunsch, liebe Blanka! Seit gestern hat unsere SMM-Teamleiterin ihre IHK-Ausbildereignung in der Tasche. :) Ab sofort darf sie Kaufleute für Marketingkommunikation ausbilden. #ausbildereignung #ihk #aevo #ausbildung #marketingkommunikation #omsag #marketing #azubi #auszubildende #auszubildender #handelskammer #wiesbaden #zeugnis

Pinterest
Search