Explore 380 500, Tee and more!

Günsel / wildeschoenheiten.wordpress.com

Der Kriechende Günsel

Alles rund um die Mispel

Mispel (Mespilus germanica)

Trockener, sandiger Boden im Garten gilt oft als problematisch. Glücklicherweise gibt es jedoch einige Wildstauden, die sich dort ausgesprochen wohlfühlen.

Die schönsten Wildstauden für trockenen Boden

Trockener, sandiger Boden im Garten gilt oft als problematisch. Glücklicherweise gibt es jedoch einige Wildstauden, die sich dort ausgesprochen wohlfühlen.

Fetthenne Herbstfreude, Großstauden-Qualität - Blühstauden

Fetthenne Herbstfreude, Großstauden-Qualität - Blühstauden

Die meisten Rosen blühen nur in den Sommermonaten. Diese Rosensorten zeichnen sich durch besonders lange Blütezeiten aus und sorgen deshalb auch im Herbstgarten noch für Farbe. – Beetrose 'Leonardo Da Vinci'

Rosen mit langer Blütezeit

Die meisten Rosen blühen nur in den Sommermonaten. Diese Rosensorten zeichnen sich durch besonders lange Blütezeiten aus und sorgen deshalb auch im Herbstgarten noch für Farbe. – Beetrose 'Leonardo Da Vinci'

Als Würzkraut ist der Gundermann eine Bereicherung für jede Küche. Er hilft als Heilkraut bei eitrigen Wunden, Bronchitis, Harnerkrankungen und Schnupfen.

Gundermann - Heilkraut und fantastisches Würzmittel

Als Würzkraut ist der Gundermann eine Bereicherung für jede Küche. Er hilft als Heilkraut bei eitrigen Wunden, Bronchitis, Harnerkrankungen und Schnupfen.

Kein Garten ohne Herbst-Anemonen! Die eleganten Stauden bilden kompakte Blätterbüschel mit langen Blütenstielen. Die großen weißen bis karminroten Blüten öffnen sich ab Ende August und eignen sich gut als Vasenschmuck. Als klassische Waldrand-Pflanzen fühlen sich Herbst-Anemonen auf humusreichen Böden im Halbschatten wohl. Empfehlenswert sind ‘Honorine Jobert’ (weiß, lange Blütezeit, 80 cm hoch) und ‘Septembercharm’ (blassrosa, wüchsig, 80 cm).

12 robuste Stauden für den Garten

Kein Garten ohne Herbst-Anemonen! Die eleganten Stauden bilden kompakte Blätterbüschel mit langen Blütenstielen. Die großen weißen bis karminroten Blüten öffnen sich ab Ende August und eignen sich gut als Vasenschmuck. Als klassische Waldrand-Pflanzen fühlen sich Herbst-Anemonen auf humusreichen Böden im Halbschatten wohl. Empfehlenswert sind ‘Honorine Jobert’ (weiß, lange Blütezeit, 80 cm hoch) und ‘Septembercharm’ (blassrosa, wüchsig, 80 cm).

'Weidenröschen' von Heidrun Lutz bei artflakes.com als Poster oder Kunstdruck $16.63

'Weidenröschen' von Heidrun Lutz bei artflakes.com als Poster oder Kunstdruck $16.63

Pinterest
Search