When autocomplete results are available use up and down arrows to review and enter to select. Touch device users, explore by touch or with swipe gestures.

Pizza salami

Discover Pinterest’s 10 best ideas and inspiration for Pizza salami. Get inspired and try out new things.

Pizza-Quark-Öl-Teig - reicht für ein Blech. Über 80 Bewertungen und für raffiniert befunden. Mit ► Portionsrechner ► Kochbuch ► Video-Tipps!

More information...

4 · 15 minutes · This rich and savory Pesto and Salami Pizza is an easy dinner made with high quality store-bought ingredients.

10 ingredients

Meat
  • 15 slices Primo taglio dry salami
Condiments
  • 2 tbsp Basil pesto
  • 3/4 cup Tomato sauce, canned
Baking & Spices
  • 1 Black pepper, Freshly ground
  • 1 Kosher salt
  • 1 ball Pizza dough
Oils & Vinegars
  • 1 Olive oil, Extra virgin
Dairy
  • 8 oz Low moisture mozzarella
  • 3 oz Primo taglio fresh mozzarella
  • 1 Primo taglio grated parmesan cheese
More information...

Knuspriger Teig, eine fruchtige Tomatensoße, Käse und original italienische Salami - so machst du klassische Salamipizza!

More information...

Pizza Salami mit Knoblauch - So schmeckt es wie in der Pizzeria - reicht für 5 Pizzen. Über 20 Bewertungen und für super befunden. Mit ► Portionsrechner ► Kochbuch ► Video-Tipps!

More information...

Pizza diavolo: scharfe Salam Pizza selber machen. Rezept für typische italienische Pizza mit selbstgemachtem Pizzateig, Tomatensugo und pikanter Salami

More information...

30 · Das ideale Rezept für leckere, selbst gebackene klassische Pizza Salami. Genau der richtige Mix aus knusprigem Teig und würzigen, saftigen Salamischeiben!

12 ingredients

Ingredients
  • 0 5 würfel hefe, à 42 g
  • 275 ml Wasser, lauwarm
  • 500 g Mehl (Type 00)
  • Weizenmehl (Type 405), zum Bestäuben
  • 10 g Meersalz
  • 100 g Tomaten, geschält
  • 100 g Mozzarella, gerieben
  • 100 g Salamis, luftgetrocknet
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Stiele Majoran
More information...

2 · Endlich ist mal wieder Pizzazeit. Ich liebe Pizza und könnte locker 2-3 mal die Woche Pizza essen aber das würde wahrscheinlich zu einer verdreifachung meines Körpergewichts führen und da hab ich nicht sooo bock drauf. Es gibt übrigens mal wieder…

23 ingredients

Ingredients
  • [columns size="1/2" last="false"]
  • 400g Mehl (Am besten 200 405er Mehl und 200g 550er Mehl) etwa 300ml lauwarmes Wasser 1/2 Paket Trockenhefe 1 Schuss Olivenöl ordentlich Salz
  • 400g Mehl (Am besten 200 405er Mehl und 200g 550er Mehl) etwa 300ml lauwarmes Wasser 1/2 Paket Trockenhefe 1 Schuss Olivenöl ordentlich Salz
  • 400g Mehl (Am besten 200 405er Mehl und 200g 550er Mehl)
  • etwa 300ml lauwarmes Wasser
  • 1/2 Paket Trockenhefe
  • 1 Schuss Olivenöl
  • ordentlich Salz
  • 8 Scheiben guter Speck 8-10 Scheiben Salami 1 rote Zwiebel 2 Mozzarella 1 Dose Kirschtomate ( normale sind auch in Ordnung) Salt/Pfeffer/Zucker
  • 8 Scheiben guter Speck 8-10 Scheiben Salami 1 rote Zwiebel 2 Mozzarella 1 Dose Kirschtomate ( normale sind auch in Ordnung) Salt/Pfeffer/Zucker
  • 8 Scheiben guter Speck
  • 8-10 Scheiben Salami
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Mozzarella
  • 1 Dose Kirschtomate ( normale sind auch in Ordnung)
  • Salt/Pfeffer/Zucker
  • [/columns]
  • [columns size="1/2" last="true"]
  • Stellt den Backofen auf 50°C Umluft. Gebt Mehl, Salz, Hefe, Olivenöl und 3/4 des Wassers in eine Schüssel und verrührt alles. Sollte noch Wasser fehlen, kippt etwas nach. Anschließend knetet ihr alles 2 Minuten mit der Hand durch, bis ihr einen geschmeidigen Teig habt. Stellt den Teig nun für 15 Minuten mit einem Tuch bedeckt in den Backofen und stellt den Ofen aus. Optimal wäre es, wenn ihr den Teig direkt in die gewünschten Portionen teil und ihn in getrennten Tellern/Behältern gehen lasst. Wichtig ist, dass ihr den Teller oder die Schüssel sehr großzügig bemehlt, damit ihr den Teig anschließend ohne Probleme rausheben könnt.
  • Währenddessen könnt ihr in Ruhe alles andere vorbereiten. Püriert die Tomaten mit etwas Salz, Zucker und Pfeffer und stellt sie zur Seite. Schneidet Salami, Speck, Mozzarella und Zwiebeln nach eurem Geschmack und stellt euch alles bereit.
  • Holt den Teig nach den 15 Minuten raus und lasst ihn weitere 10 Minuten abgedeckt an einem warmen Ort stehen. Stellt den Backofen (Eventuell mit Pizzastein/Stahl) auf 250 °C Bemehlt die Arbeitsplatte und hebt die erste Portion vorsichtig auf die bemehlte Fläche. Nun drückt ihr den Pizzateig am besten mit den Händen in die gewünschte Form. Die ganze Luft sollte nach außen gedrückt werden, so bekommt ihr einen luftigen Rand und einen dünnen Boden. Ihr könnt aber natürlich auch ein Nudelholz nehmen, dann wird der Rand aber nicht so luftig.
  • Tomatensoße und Käse draufgeben. Anschließend den Speck und die Zwiebeln draufgeben und die Salami erst drauf geben, wenn die Pizza fast fertig ist.
  • [/columns]
More information...